Vsmart Extensions

Events

Keine Termine

Anmelden



Bericht Vollversammlung 2017
PDF
Geschrieben von: Gabriel Stoll    Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 14:25 Uhr

Pünktlich zum Semesterbeginn wurde am 12. Oktober die Vollversammlung der sh.asus Graz abgehalten. Viele Erstsemestrige bzw. neue Mitglieder, aber auch einige bekannte Gesichter fanden sich wie auch die Jahre zuvor im Hörsaal der alten Technik ein.

Nachdem Vorstandsvorsitzende Francesca eine kurze Einleitung und Übersicht zur sh präsentierte wurden im Nachhinein die Website vorgestellt, ein kurzer Überblick über die Veranstaltungen des vergangenen Studienjahres gegeben und ein neuer Ausschuss gewählt.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bei Francesca, Philipp und Johanna bedanken, welche sich nach jahrelanger Mitarbeit im Vorstand entschieden haben, von nun nur mehr als Gäste unsere Veranstalungen zu besuchen. Auch wenn es uns sehr schwer fallen wird, werden wir versuchen die drei Abgänge so gut wie möglich mit den neuen Vorstandsmitgliedern zu ersetzten.

Den neuen Ausschuss und weitere Details zur Vollversammlung sind dem Protokoll zu entnehmen.

Bevor es zum obligatorischen Bierchen auf die Bude ging, konnten sich noch alle anwesenden Mitglieder für die kommende Weinstraßenfahrt am 21. Oktober anmelden.

 

Somit wünschen wir dem neuen Ausschuss alles Gute und freuen uns auf auf die kommenden Veranstalungen mit euch!

Eure sh-Graz

 
Vollversammlung 2017
PDF
Geschrieben von: Gabriel Stoll    Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 21:22 Uhr

Liebe Mitglieder,

 

hier findet ihr das Protokoll der letzten Vollversammlung vom 16. Oktober 2016.

Hier die Tagesordnung der diesjähringen Vollversammlung, die am Donnerstag, 12. Oktober um 20:00 Uhr im HS VIII in der Technischen Universität Graz, Rechbauerstraße 12, 2. Stock stattfinden wird.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 21:30 Uhr
 
Fußballturnier & Sommerfest 2017
PDF
Geschrieben von: Gabriel Stoll    Sonntag, den 02. Juli 2017 um 11:23 Uhr

Das Fußballturnier der SH Graz fand in diesem Jahr – etwas verspätet – am Samstag, 24. Juni statt. Gespielt wurde wieder am TU-Inffeld-Campus, am Kleinfeldplatz in der Sandgasse.

Zehn Mannschaften und natürlich unsere Flotten Bienen kickten den ganzen Nachmittag, um sich die begehrte Wandertrophäe – den Luis – zu sichern. Nach den Gruppenspielen und den Finalspielen standen sich der ZS Geilo gegen die Wüstenpinguine im Endspiel gegenüber. Bei fast schon völliger Dunkelheit erkämpfte sich der ZS Geilo mit einem 1-0 Erfolg den diesjährigen Turniersieg und darf den Wanderpokal für ein ganzes Jahr lang für sich behalten. Im kleinen Finale setzten sich die Wölfe gegen die Holzfuß Bieraten durch und belegten Rang 3.

Auch in diesem Jahr war das Fußballturnier wieder ein Highlight und ein toller Semesterausklang. Ein großer Dank gilt den vielen freiwilligen Helfern, dem Organisationsteam und nicht zuletzt den vielen Fußballerinnen und Fußballer, die zu einem spannenden und erfolgreichen Turniertag beigetragen haben.

In diesem Sinne noch motivierte letzte Tage in Graz, schöne Sommerferien und wir sehen uns im nächsten Semester bei der jährlichen Vollversammlung wieder.

 

Bis zum nächsten Semester,

Eure SH Graz

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 21:54 Uhr
 
Brünn 2017
PDF
Geschrieben von: Gabriel Stoll    Mittwoch, den 03. Mai 2017 um 20:48 Uhr

Die diesjährige Kulturreise der SH Graz fand vom 29.-30. April 2017 statt. Das Ziel der heurigen Reise war Brno – zu Deutsch: Brünn. Die knapp 380.000 Seelen-Stadt befindet sich im Südosten der Tschechischen Republik und bezahlt wird mit Tschechischen Kronen.

Treffpunkt war wie immer die Franz-Graf-Allee neben der Oper. Nach Start um 07:00 Uhr und ca. 4-stündiger Busfahrt trafen wir vorerst im Hostel zum Check-In ein.

Die Gruppe teilte sich rasch und fand sich in dem ein oder anderen tschechischen Pub teilweise wieder für ein gemeinsames Mittagessen.

Am Nachmittag gegen 15 Uhr traten wir die Stadtführung an. Die Gruppe wurde wieder in zwei Teilgruppen unterteilt und wir schlenderten ca. zwei Stunden durch die Altstadt von Brno. Nach gemeinsamen Abschlussfotos mit unseren zwei Tourguides kehrten wir allmählich ins Hostel zurück. Da wir heuer ein großes gemeinsames Apartment hatten, verlief der Vorabend teilweise in der Gruppe beim gemütlichen Chillen auf den Couchen, dem ein oder anderen Watter oder Ratscher und Bier im Hostel.

Den Abend konnte jeder nach Belieben gestalten und auf eigene Faust das Nachtleben erkunden.

Der Tag danach stand wieder völlig im Zeichen des Chill-outs. Das Wetter war sonnig und angenehm mild und somit perfekt zum Ausspannen im kleinen Park hinter der Kathedrale – eines der Wahrzeichen der Stadt.

Gegen 15:30 Uhr traten wir gemeinsam die Heimreise nach Graz an.